> Gedichte und Zitate für alle: Paragenese: A.Breithaupt hat den Begriff 1849 eingeführt. Darunter versteht ...............(L)

2017-10-08

Paragenese: A.Breithaupt hat den Begriff 1849 eingeführt. Darunter versteht ...............(L)








Paragenese

A.Breithaupt hat den Begriff 1849 eingeführt. Darunter versteht man die gesetzliche Vergesellschaftung von verschiedenen Mineralien an dem Ort der Entstehung und der dort vorherrschenden physikalischen und chemischen Bedingungen.

Der Begriff beschränkt sich nicht auf das Auskristallisieren von Mineralien aus einer Schmelze sondern beinhaltet auch solche Prozesse wie Diagenese, Metamorphose, Verwitterung usw. die zu speziellen Paragenesen führt.

Die Kenntnisse über die Vergesellschaftung von Mineralien sind in der Lagerstättenkunde von Bedeutung. Die Anwesenheit bestimmter Minerale schließt das Vorhandensein anderer Minerale von vornherein aus.

Beispiele:

Die Anwesenheit von Quarz in einem Gestein schließt die Anwesenheit von Olivin oder Nephelin aus.

Wo Galenit auftritt ist stets Chalkopyrit und Sphalerit vorhanden. (Begleitminerale von Galenit)

Der Ausschluss von Mineralien bei der Anwesenheit eines bestimmten Minerals hat physikalische Ursachen.


Wichtig für den Sammler können die Kenntnisse über Paragenesen sein um Minerale zu bestimmen.



Diagenese

Lagerstättenkunde

Metamorphite

Keine Kommentare: