> Gedichte und Zitate für alle: Pyrolusit: tritt häufig mit anderen Manganmineralen .......

2017-11-07

Pyrolusit: tritt häufig mit anderen Manganmineralen .......








Pyrolusit 

Pyrolusit tritt häufig mit anderen Manganmineralen auf und ist in dann in körnigen, erdigen Massen zu finden. Die englische Bezeichnung dafür heißt Wad.



Pyrolusitkristalle haben eine strahlige oder dentritische Form. Die Härte des Minerals schwankt je nach Erscheinungsform von 1-7.

Pyrolusit entsteht sedimentär oder in der Oxidationszone manganhaltiger Minerale. Verwendet wird das Mineral zur Gewinnung von Mangan.

marine Entstehung: Nikopol/Weißrußland (kryptokristalliner und oolithischer Pyrolusit)

terristisch: in den Oxidationszonen vieler Lagerstätten mit Mn-Mineralen z.b Ilmenau, ElgersburgThüringen

auch Rückstandslagerstätten auf Karbonatgestein z.b Mines Geraes/Brasilien oder Lindener Mark/Deutschland

Pyrolusit- Fundstellen in Thüringen

Die Fundsituation für das Mineral in Thüringen ist sehr gut. Es können trotz jahrzehnterlanger Ausbeutung noch überdurchschnittliche Stufen geborgen werden. Insbesondere bei Elgersburg, im Jüchnitztal werden immer wieder sehr schöne Stufen gefunden.

Pyrolusit Elgersburg
Pyrolusit Elgersburg
















Pyrolusit Oeherenstocker Revier

Weitere Fundstellen in Thüringen

Gehren
Oehrenstocker Revier
Kamsdorf
Friedrichroda/Gottlob
Trusetal/Grube Hühn, Mommel, Hohe Klinge
Elgersburg

Keine Kommentare: