> Gedichte und Zitate für alle: Schlagwetter : Der Begriff kommt aus der Bergmannssprache....(L)

2017-11-13

Schlagwetter : Der Begriff kommt aus der Bergmannssprache....(L)






Schlagwetter

Der Begriff kommt aus der Bergmannssprache und bezeichnet unter Tage austretendes Grubengas (am gefährlichsten ist Methangas) das mit Luft gemischt explosiv reagiert. Mit einem Anteil von 5-15% in der Luft ist Methan äußerst gefährlich und schon ein Funke genügt um das Gemisch zur Explosion zu bringen.

Daher wurde im 19Jh. das offene Geleucht verboten und Sicherheitslampen waren vorgeschrieben. Viele Maschinen wurden mit Druckluft betrieben so das die Benutzung von Dampfmaschinen nicht mehr nötig war. (Funkenbildung) Heute ist man in der Lage elektrische Geräte und Geleuchte Schlagwettersicher herzustellen.

Früher war es üblich das Tiere mit unter Tage genommen wurden. Diese konnten zwar die Bergleute vor Giftgasen warnen jedoch brennbare Gase wurden von den Tieren nicht angezeigt.


Keine Kommentare: