> Gedichte und Zitate für alle: Lautgedicht: Ein Gedicht das keine sinnvolle Wörter............

2017-11-28

Lautgedicht: Ein Gedicht das keine sinnvolle Wörter............



Ein Gedicht das keine sinnvolle Wörter beinhaltet sondern nur aus rhythmischen Buchstaben oder Lauten besteht die sich manchmal reimen. Beliebt ist diese Gedichtform in Kinderliedern/gedichten oder in Abzählversen. Im Dadaismus wurde diese Form des Gedichts besonders gepflegt. Lautgedichte haben z.b. J. H. Voß oder C. Morgenstern geschrieben. 


Carmina Burana

Keine Kommentare: