> Gedichte und Zitate für alle: Leberreim: kurzes Gelegenheitsgedicht das aus dem Stand ..............

2017-11-25

Leberreim: kurzes Gelegenheitsgedicht das aus dem Stand ..............


Ein meist kurzes Gelegenheitsgedicht das aus dem Stand heraus verfaßt wird. Es hat als Thema  in der überwiegenden Mehrheit scherzhafte Inhalte wie Rätsel, Spottlieder oder Trinksprüche. Es besteht in der Regel aus vier Versen. Der Eingangsvers ist häufig in der Form: "Die Leber ist von einem Hecht und nicht von einem (r). Hinter einem (r) erfolgt dann ein Tiername auf dem sich der nächste Vers reimt. 

Die Leber ist von einem Hecht
und nicht von einem Huhn
und werft ihn ein paar Körner hin
dann hat es was zu tun.

Die erste bekannte Sammlung solcher Reime ist von 1601. Im 17. Jahrhundert erschienen eine ganze Reihe derartiger Sammlungen oder waren der Anhang anderer Bücher. In ländlicher Gegend hält sich der Leberreim auch noch im 18. Jahrhundert und wird dann gelegentlich noch weiter genutzt. z.b.Fontane: "Wanderungen durch die Mark Brandenburg".



Keine Kommentare: