> Gedichte und Zitate für alle: Ritterdrama: als Hauptfigur einen Ritter ............

2017-11-14

Ritterdrama: als Hauptfigur einen Ritter ............


Ein Drama das als Hauptfigur einen Ritter besitzt bzw. Thematiken dieser Zeit wiedergibt. Dramen diesen Art waren im zu Ende gehenden 18. Jahrhundert nach der Veröffentlichung von Goethes "Götz von Berlichingen" fast zur Modeerscheinung geworden. (z.b. F.M.Klinger: "Otto")

Das mittelalterliche Ritterthema steht in Zusammenhang mit dem Sturm und Drang und der Geniezeit da in dieser Literaturepoche übergroße mittelalterliche (altdeutsche)  Personen wirksam für das Publikum auf die Bühne gebracht werden konnten. Für die Romantiker mit ihren Tendenzen auf die nationalen Traditionen und der Verklärung des Mittelalters war das Ritterdrama die ideale Form die Vergangenheit zu idealisieren. (z.b. L.Uhland: "Ernst, Herzog von Schwaben" oder Kleist "Das Käthchen von Heilbronn") Eine Nachwirkung des Ritterdramas waren z.b. die frühen Musikdramen R.Wagners, (Tannhäuser) oder V.Hugos "Burggrafen"




Keine Kommentare: