> Gedichte und Zitate für alle: Soziale Dichtung: unscharfe Bezeichnung für Literatur.......

2017-11-03

Soziale Dichtung: unscharfe Bezeichnung für Literatur.......



Nicht genau definierte, unscharfe Bezeichnung für Literatur die gesellschaftlich und humanitär tätig ist. Sie befasst sich überwiegend mit den Problemen der Entrechteten oder menschlich bzw. sozial schlecht gestellten Schichten. Oft ist ihre Kritik gegen soziale und politische Mißstände und ist an die Adresse der politisch-Regierenden gerichtet. Besonders seit der Entwicklung industrieller Verhältnisse hat die soziale Dichtung Bedeutung erlangt. Beispiel: H.Heine "Die schlesischen Weber" oder G. Hauptmann "Vor Sonnenaufgang".




Keine Kommentare: