> Gedichte und Zitate für alle: Bekenntnisdichtung: der Autor persönliche Erfahrungen oder Anschauungen...............

2017-12-03

Bekenntnisdichtung: der Autor persönliche Erfahrungen oder Anschauungen...............


Als Bekenntnisdichtung werden die Werke verstanden indem der Autor persönliche Erfahrungen oder Anschauungen in den Vordergrund stellt. Prinzipiell werden in jeder Dichtung persönliche oder weltanschauliche Ansichten des Autors wiedergegeben bzw. sein Werk ist geprägt davon jedoch werden in der Bekenntnisdichtung, seelische Erschütterungen, Enthüllungen oder persönliche Sachverhalte aus dem Liebesleben oder religiöse Anschauungen offenbart. Die Bekenntnisdichtung ist vor allem im Pietismus angesiedelt.


Keine Kommentare: