> Gedichte und Zitate für alle: Hofzucht: ein mittelhochdeutscher meist paarig gereimte Verdichtung......

2017-12-03

Hofzucht: ein mittelhochdeutscher meist paarig gereimte Verdichtung......



Ist ein mittelhochdeutscher meist paarig gereimte Verdichtung die Anstand, Tugend und Verhalten für das höfische Leben vorgeben bzw. geltende Normen weitergeben will. Schon an den Höfen der Stauferkönige wurde belehrende Aspekte und Tugendrichtlinien in die Dichtung einbezogen. Später als das höfische Leben des Mittelalters nicht mehr seine frühere Bedeutung hat wird die Hofzucht zu einer didaktischen Art der kleinen Form der Epik. Bis in die Mitte des 15. Jahrhunderts erscheinen Hofzuchten die nicht nur Anstandsregeln vermitteln wollen sondern auch zeitkritische und kulturkritische Aspekte enthalten. Im 16. Jahrhundert durch humanistische Erziehungswerke überlebt sich die Hofzucht.





Keine Kommentare: