> Gedichte und Zitate für alle: Impressionismus: Ursprünglich eine Stilrichtung in der Malerei .....................

2017-12-02

Impressionismus: Ursprünglich eine Stilrichtung in der Malerei .....................


Ursprünglich eine Stilrichtung in der Malerei die sich im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts erst in Frankreich dann aber auch in ganz Europa durchsetzte. In der Literatur bezeichnet der Impressionismus eine Strömung die etwa von 1890 bis 1910 andauerte. Ausgangspunkt ist die Ablehnung des Naturalismus und der politischen Dichtung überhaupt sowie eine Rückzug auf Subjekt und Individuum. Im Mittelpunkt der impressionistischen Literatur steht der sinnlich-subjektive Eindruck bzw. die einmalige konkrete Situation, der kurze Reiz der in allen seinen Variationen mit hoher Genauigkeit wiedergegeben werden soll. Typisch ist das die äußere Handlung zurücktreten muß, das die Sprache in einem lautmalerischen Ton verfasst ist und eine Welt die nur an Stimmungen auszumachen ist. Inhaltlich besteht eine Neigung zur Pikanterie und Frivolität in einer sinnlich farbigen unbeschwerten Umgebung.

Aus dieser Konstellation heraus werden Dichtungsarten Skizzen, Novellen insbesondere aber Lyrik bevorzugt. Längere Romane und größere Theaterstücke sind eher die Ausnahme. 




Keine Kommentare: