> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Robert Hamerling: Wunder (20)

2019-01-25

Gedichte von Robert Hamerling: Wunder (20)





Wunder

Deute mir den süßen Zauber,
Der die Frauenlippe würzt:
Daß uns ihre Glutberührung
In ein Meer von Wonne stürzt?

Solchem Wunder nachzuspüren
Ist so fromm, als wie des Seins
Ew'gem Grunde nachzugrübeln:
Alle Wunder sind nur eins.

Heilig ist dies Weltenwunder,
Wo ihr's packt, an jedem Ort,
Und die großen Rätsel alle

Keine Kommentare: