> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte August Herrmann Niemayer: Bei der Konfirmation (7)

2019-02-16

Gedichte August Herrmann Niemayer: Bei der Konfirmation (7)




Bey der Confirmation

Erhöre, Gott, erhöre
Der Flehenden Gebet!
Du kennst des Herzens Tiefen,
Hörst, was die Seele fleht.
Schau her auf deine Kinder!
Sie schwören ew'ge Treu.
Ach daß von allen keines
Den heil' gen Schwur entweih!

Einzelne Stimmen

I.

Heil Allen, die beharren,
Getreu des Bundes Eid!

II.

Die muhtig überwinden!
Der Lohn ist Herrlichkeit.

III.

Die Luft der Welt verschwindet,
Nichts Irdisches besteht.

IV.

Im Himmel ist das Erbe,
Das nimmer untergeht.

Chor

Dir, ewiger Erbarmer,
Dir weiht ihr Leben sich;
Dich, göttlicher Versöhner,
Zum Vorbild wählt es dich.
Ach daß sie Glauben halten
In Freud' und in der Noth!
Ach daß sie nimmer wanken

Keine Kommentare: