> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Hermann Rollett: Erwartung (8)

2019-02-11

Gedichte von Hermann Rollett: Erwartung (8)







Erwartung


Steh' ich unterm grünen Baum,
Harrend auf dein Kommen,
Fühl' ich mich von süßem Traum
Duftigmild umschwommen.

Und mir ist, als spräche laut
Jedes Blatt mit Beben:
Wartest wohl auf deine Braut? -
Ei, das ist ein Leben! -

Wo sie denn nur bleiben mag?
Flüstern drein die Blüthen; -
Und ich kann des Herzens Schlag
Nimmermehr behüthen!




Keine Kommentare: