> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Hermann Rollett: Offenbarung (18)

2019-02-12

Gedichte von Hermann Rollett: Offenbarung (18)







Offenbarung

Ein jeder Baum, der braust in Wettern,
Und jede Blume auf der Flur,
Und jeder Zweig ist voll von Blättern
Der Offenbarung der Natur.

Auf jedem Blatt steht licht und offen:
O glaub' an helle Frühlingslust!"
Auf jedem Blatt steht grünes Hoffen
Stillflüsternd um die Blumenbrust.

Auf jedem Blatt steht groß geschrieben:
Der Geist der Lieb' durchweht die Flur!"
Auf jedem Blatt steht: Lieben! Lieben!"
Als Offenbarung der Natur. 



Keine Kommentare: