> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Justus Christian Gottlieb König: Grabschrift (5)

2019-02-09

Gedichte von Justus Christian Gottlieb König: Grabschrift (5)




Grabschrift

Sein Beruf war es und seine Freude,
Sonst hat er nichts Löbliches gethan;
Er verkleinerte erst alle Leute,
Und dann schwärzte er sie teuflisch an.

In dem Himmelreich gibt's keinen Schatten,
Doch-dort nimmt er Urlaub ganz gewiß;
Und verschafft uns, was wir noch nicht hatten,
Vom Herrn Satan-einen Schattenriß.

weiter

alle Gedichte von König

alle Dichter und Gedichte

Keine Kommentare: