> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Karl Knortz: Blatt und Lied (3)

2019-02-03

Gedichte von Karl Knortz: Blatt und Lied (3)





Blatt und Lied

Wenn des Herbstes rauher Hauch
Schüttelt unsre Glieder,
Sinkt das Laub von Baum und Strauch
Zur Verwesung nieder.

Manches Blättchen, daß der Glanz
Holder Farben schmücket,
Doch in seinem Todestanz
Unser Aug' entzücket.

Manches Lied der Dichter singt
Ohne daß wir lauschen,
Unbeachtet es verklingt,
Wie der Blätter Rauschen.

Will zum flüchtigen Genuß
Er ein Lied uns schenken,
Dann mit seinem Herzblut muß

Keine Kommentare: