> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Friedrich Adler: Galopp (9)

2019-03-17

Gedichte von Friedrich Adler: Galopp (9)



Galopp

Sonder Rasten
In das Hasten!
Alle Lasten
Wirf beiseit!

Bald verronnen
Ist der Bronnen
Holder Wonnen –
Brauch’ die Zeit!

Wie sich sputen
Der Minuten
Tolle Fluten
Ohne Ruh:
Nach den Spenden,
Die sie senden

Deinen Händen,
Greife zu!
Nicht Besinnen
Wird’s gewinnen;
Rasch Beginnen

Führt’s hinaus –
Drum in’s Jagen
Ohne Zagen!
Lass dich tragen
Vom Gebraus!

Keine Kommentare: