> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Karl Henckell: Wahrheit nach unten und oben (103)

2019-03-09

Gedichte von Karl Henckell: Wahrheit nach unten und oben (103)





Wahrheit nach unten und oben


Ist denn einer über allen,
Der die Wahrheit nicht verträgt?
Nun, so sind wir nur Vasallen
Und versklaven »unentwegt«.
Freies Wort nach allen Seiten,
Zur Tribüne wie zum Thron!
Rechts und links Aufrichtigkeiten –
Wollt es! Und ihr habt es schon.
Nur die Wahrheit nicht verbogen
Gegen Wams und Hermelin!
Gott spricht nicht aus Demagogen,
Und Lakaien lästern ihn.

Keine Kommentare: