> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Karl Henckell: Zukunftsblüte (116)

2019-03-11

Gedichte von Karl Henckell: Zukunftsblüte (116)





Zukunftsblüte

Ich weiß eine purpurne Blüte,
Die auf Wellen der Zukunft sich wiegt,
Das ist die reinmenschliche Güte,
Die Jammer und Elend besiegt.

Aus köstlichen Kelchen flimmern
Die Fäden der weltlichen Lust,
Die frischen Blätter schimmern
Auf silberner Flutenbrust.

Schaummöwen der Freiheit schwingen
Und kreisen glanzerhellt,
Fern in der Tiefe verklingen

Keine Kommentare: