> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Maria Stona: Deine Sterne (7)

2019-03-26

Gedichte von Maria Stona: Deine Sterne (7)




Deine Sterne

Und Tag um Tag vergleitet still dahin,
Und Monde über deinen Hügel ziehn,
Und Sonnen segnen ihn mit Strahlenpracht-
Doch neben dir ruht todesmüde Nacht.

Eh' du gewesen, schwanden Ewigkeiten,
Äonen über deinen Hügel schreiten
Mit ihrer stolzen Weltenmelodie,
Und du bist ausgelöscht, als warst du nie-

Doch sei getrost-du lebtest nicht vergebens,
Aus deiner Liebe sproß der Kranz des Lebens,
Ihn trägt dein Kind zu seiner Kinder Ferne-
So leuchten durch die Zeiten deine Sterne!

weiter

alle Gedichte von Maria Stona

alle Gedichte nach Autoren

Keine Kommentare: