> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Maria Stona: Die Mücken (13)

2019-03-27

Gedichte von Maria Stona: Die Mücken (13)




Die Mücken

Wir saßen im Wald, eine Gelse
Umflog uns leise und dicht,
Helenchen rief erschrocken:
„Man merkt sie nicht und sie sticht….“

Da sucht mit scharfen Surren
Ein neuer Feind den Sieg:
„Mama-das ist sicher ein Männchen,
Das Weibchen war klüger-und schwieg.“

weiter

alle Gedichte von Maria Stona

alle Gedichte nach Autoren

Keine Kommentare: