> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Hans Benzmann: Der Sterne Rat (10)

2020-11-18

Gedichte von Hans Benzmann: Der Sterne Rat (10)





Der Sterne Rat

Um Mitternacht sprach ich zu meinen Sternen:
Wie dank ich euch, dass ihr von allem Leid
ihr Freundlichen, mich sorglich habt befreit-
da kam die Antwort dumpf aus dunklen Fernen:
Was kümmert uns, was kümmert dich dein Leid?
Wir leuchten und erfüllen unsre Zeit!
Dem Menschen ziemt das gleiche wie den Sternen...

Und aus der Nacht schritt ich in tiefem Sinnen,
aus meiner Einsamkeit zum Tag empor.
Ich fand mich erst, nachdem ich Mich verlor,
ich ließ das Leid, um neues zu gewinnen,
schritt wieder durch des Lebens buntes Tor
und wollte leuchten wie der Sterne Chor,
bis meine letzten Stunden sanft verrinnen.....
weiter

Keine Kommentare: