> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Hugo Zuckermann: Dank (1)

2019-04-23

Gedichte von Hugo Zuckermann: Dank (1)

Der deutsche Lyriker Hugo Zuckermann


Dank

Du hast mich heute
Mit einem Kuß bezahlen wollen!
Und ich habe prahlen wollen
Mit meiner Beute!
Ach, wie reut
Mich meine Eitelkeit!
Die Sonne verstreut
Alle bunten Bänder aus dem Kleid
Ohne Lohn.
Szepter und Krön'
Sind Bettelgroschen.
Wenn alle Lichter erloschen,
Singen die Sterne den Dankchoral,
Nur der Mondesstrahl
Hört ihn und du!
Denn du kannst lauschen den Sphären.
Aller Dinge Ziel ist gewähren,
Aller Dinge Ende ist Ruh'!
Deine Küsse lohnen meine Lieder;
Hör' sie in Huld!
Wie schön sind deine spielenden Glieder!
Groß ist meine Schuld.
Ich will ewig dein Schuldner sein —

Keine Kommentare: