> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Joseph Franz Ratschky: Lied zur Gesellenreise (16)

2019-04-27

Gedichte von Joseph Franz Ratschky: Lied zur Gesellenreise (16)




Lied zur Gesellenreise

Die ihr einem neuen Grade
Der Erkenntniss nun euch naht,
Wandert fest auf eurem Pfade!
Wisst! es ist der Weisheit Pfad.
Nur der unverdrossne Mann
Dringt zum Quell des Lichts hinan.

Nehmt, o Pilger, zum Geleite
Eurer Brüder Segen mit!
Vorsicht sey euch stäts zur Seite!
Wissgier leite jeden Schritt!
Prüft, und werdet nie dem Wahn
Träger Blindheit unterthan!

Rauh ist zwar des Lebens Reise,
Aber süst ist auch der Preis,
Der des Wandrers harrt, der weise
Seine Fahrt zu nützen weiss.
Überglücklich ist der Mann,

Keine Kommentare: