> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Manfred Kyber: Das Nachtlied (9)

2019-04-01

Gedichte von Manfred Kyber: Das Nachtlied (9)




Das Nachtlied

Rings um mich herum ist's dunkle Nacht
und nichts was lebt und vom Leben sagt,
alle Welt ist weit-alle Welt ist fern-
nur über mir schweigend flammt mein Stern.
Mein Stern ist heilig, mein Stern ist klar,
und er hütet was einst meine Seele war.
Und wenn du, von Lust und Leben verbannt,
als Einsame kommst in mein einsames Land,
ich will dich nicht fesseln und fangen-
nur den Stern will ich mit frevelnder Hand
aus himmlischer Höhe dir langen!
Mein Stern ist heilig, mein Stern ist klar,
und ich will ihn dir nesteln ins schimmernde Haar.
Und um uns herum ist's dunkle Nacht
und nichts was lebt und vom Leben sagt,
alle Welt ist weit-alle Welt ist fern-
nur in deinen Haaren zittert mein Stern!…

weiter

alle Gedichte von Manfred Kyber

alle Gedichte nach Themen

Keine Kommentare: