> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Manfred Kyber: Die Frau vom Meer (12)

2019-04-02

Gedichte von Manfred Kyber: Die Frau vom Meer (12)




Die Frau vom Meer

Es steht auf bleichen Korallen
Tief in des Meeres Schoss
aus marmelsteinernden Hallen
ein seltsam Zauberschloss.

Drin atmet ein banges Schweigen,
grabtief und todesschwer.
Es ist das Schloss zu eigen
der Frau vom Meer.

Wenn Schiff und Nachen zerschellen
in Regen, Nacht und Wind,
sie wiegt sich auf wiegenden Wellen
und lächelt wie ein Kind.

Und scheitern Schiff und Nachen
Auf Nimmerwiederkehr-
dann lacht ihr silbernes Lachen
die Frau vom Meer.

Keine Kommentare: