> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Niclas Müller: An einen Komponisten (4)

2021-01-15

Gedichte von Niclas Müller: An einen Komponisten (4)





An einen Komponisten

Von all den Liedern, welche schliefen
Indes Gemüthes dunklem Schacht,
In meinenes Herzens stillen Tiefen,
Ist wieder Eines aufgewacht.

Ich nehme das Kindlein neugeboren,
Ganz arm und nackend setz' ich's aus;
Es geht ja nimmermehr verloren
In deiner Lieder reichem Haus.

Es ahnt nicht, dass es eine Waise,
Ist froh wie all die Andern sind.-
Du kleidest für des Lebens Reise

Keine Kommentare: