> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Niclas Müller: Zweifel (39)

2021-01-26

Gedichte von Niclas Müller: Zweifel (39)





Zweifel

Wenn das Laub am Baum säuselt,
Wenn der Wind die Wellen kräuselt,
Spielend auf dem See;
Wenn die Lüfte Rosen fächeln,
Zwischen Thränen, zwischen Lächeln,
Zwischen Lust und Weh,

Frag' ich oft mit Seufzern, bange:
O, wie lange, oh, wie lange
Währt des Zweifels Qual?
Werd' ich alle diese Stimmen,
Welche murmelnd hier verschwimmen,
Noch verstehn einmal?

Werd' ich einst dem Weltenrauschen,
Wie hier diesen Tönen, lauschen,
Ueber Raum und Zeit?
Werden mit der Zukunft Wellen
Rauschen in dem tiefen, hellen

Keine Kommentare: