> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Bruno Frank: Die Mutter (9)

2019-05-01

Gedichte von Bruno Frank: Die Mutter (9)

Die Mutter


Die Mutter

Du hüllst mich, Einsamkeit, in dein Gewand,
Du neigst, beschwingte Mutter, gern dein Ohr
Dem Wünschenden, trägst lächelnd mich empor
Und fort nach meines Wunsches Ziel und Land.

Da, wie die untern Stimmen ganz verklingen.
Da, Mutter, fühl ich auch den Wunsch verrauschen.
Nichts mehr vom Ziel ! Laß mich nur immer lauschen
Auf dieses große Sausen deiner Schwingen!

weiter

alle Gedichte von Bruno Frank

alle Gedichte nach Themen

Keine Kommentare: