> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Bruno Frank: Die Nacht und du (10)

2019-05-01

Gedichte von Bruno Frank: Die Nacht und du (10)




Die Nacht und du

Solang du denkst
Und deine Schiffe lenkst
Nach eines Werks ersehntem Hafen,
Solange kann die Nacht nicht schlafen,
Es lebt in ihr, es lärmt in ihr!

Die Welle braust.
Günstiger Fahrwind saust.
Mit Jauchzen füllt den Raum dein Wille,
Erst wenn du ausruhst, wird es stille:
Denn Lärm und Schweigen sind in dir.

weiter

alle Gedichte von Bruno Frank

alle Gedichte nach Themen

Keine Kommentare: