> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Wilhelm Jensen: Im Abenddunkel (23)

2019-05-30

Gedichte von Wilhelm Jensen: Im Abenddunkel (23)


Im Abenddunkel

Willst du ohne Orgelpfeifen
Und Posaunen die Weltgeschichte
Und dich selber mit begreifen,
Sitz' ein Weilchen im Dämmerlichte!
Sieh, wie noch die Sonne blendet,
Wie sie letztes Roth entsendet,
Sieh die Wolken wehn und wallen,
Sieh die Schatten wachsen, fallen,

Keine Kommentare: