> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Karl Heinzen: Don Juan an den Wind (12)

2019-06-11

Gedichte von Karl Heinzen: Don Juan an den Wind (12)




Don Juan an den Wind

Es hat nicht Spur noch Rast,
Was du bewegt, getrieben,
Was du gebrochen hast,
Das ist allein geblieben.

Verweht ist meine Lieb'
In Buhlerei und Scherzen,
Das Einzige, was blieb,

Keine Kommentare: