> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Wilhelm Jensen: Warte! (42)

2019-06-02

Gedichte von Wilhelm Jensen: Warte! (42)


Warte!

Ach, wie oft schon mit Verlangen
Füllte sich des Herzens Schlag,
Eine Stunde zu empfangen,
Die noch fern im Dunkel lag-
Nun mit Hoffen, nun mit Bangen-
Und es kam der Tag gegangen,
Und vorüber ging der Tag.

Alle kamen, alle gingen,
Und so halt' dich stets bereit:
Jeder Freude wird verklingen
Und verhallen jedes Leid,
Bis ein Tag auf stillen Schwingen
Wird auch jener Stunde bringen,
Die von Leid und Luft befreit.

Keine Kommentare: