> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Wilhelm Jensen: Rosenblätter (33)

2019-06-01

Gedichte von Wilhelm Jensen: Rosenblätter (33)


Rosenblätter

Rosenblätter 
Wie scheint ihr mir ein Sinnbild dieser Zeit,
Die statt des Sommers stürmt mit Herbsteswetter,
Welke Rose —
Dich brach die Freude und dich ließ das Leid,
Und deine Blätter deuten Menschenlose.
Eh’ noch die Blüte,
Die flüchtige, dran sich das Glück erfreut,
Dahinwelkt, wird oft selbst dies Glück zur Mythe!

Keine Kommentare: