> Gedichte und Zitate für alle: Tagebücher Goethe: Januar 1815

2019-06-24

Tagebücher Goethe: Januar 1815






  Januar 1815.



1. 01.

Glückwünschende. Gedicht Sammlung. Bey Serenissima und weiter. Mittag Rabe. Abends Meyer. Polit. Aufsatz. Amulete pp. Kästchen pp. nach Heidelberg.
Schelver, Schenke. Fr. v. Grothous Dresden. Boisserée Avis. Stimmel Leipzig.

2. 01.

Gedichte 2. Band. Briefe. Mittag Rabe. Hofr. Meyer. Mad. Wolf. Eberwein. Proserpina. Das zugem. Fenster. Der Gefangne.

3. 01

Briefe. Rabe mahlte am zweyten Bilde. Mittag  Rabe. Sendung von Seebeck. Orientalisches.

4. 01.

Mittag bey Hofe. Stella. Prof. Schäffer Düsseldorf Jul. Roman wegen.

5. 01.

Mittag Rabe. Abends Niebeckers. Epimenides gelesen.

6. 01.

Sprichwörtliches gesammelt. Mittag Rabe. Wie Morgens. Quartet Probe von Proserpina im Theaterzimmer.

7. 01.

Briefe. An Staatsrath Nicolovius nach Berlin. Redaction der kleinen Gedichte. Mittags bey Hofe. Bey Riemers. Abends Hofrath Meyer, Gedichte des Ferdusi. Coran.

8. 01.

Briefe. Spazieren gefahren. Mittag Riemers. Prof. Riemer Ferdusi.

9. 01.

Spazieren gefahren. Doppelter Unfall. Mittag gestört. Herstellung. Besuche. Hofr. Meyer Ferdusi. Ob. B. R. Cramer Wiesbaden. v. Hendrich Ottmannshausen.

10. 01.

Mittag zu drey. Olearius Saadi Gulistan. August spät vom Balle.

11. 01.

Briefe. Absendungen. Herrn Frommann nach Jena mit der großen Zenobia. Herrn Geheimen Hofrath Eichstädt mit dem Säcular Gedichte. Herrn Major von Knebel über orientalische Studien Herrn Geheime Rath von Leonhard nach Hanau, Ankündigung des Paquets. Mittag Rabe.Diez Denck würdigkeiten, Diez Buch des Kabus.

12. 01.

Brief von Schlosser.

16. 01.

Hrn. Geheimen Cammerrath Frege, Hrn. Magister Stimmel, Hrn. Gebrüder Felix nach Leipzig. Hrn. Franz Brentano nach Frankfurt a. M.

17. 01.

An vorstehenden Briefen supplirt und die Expedition vorbereitet. Herr Genast und Mad. Wolf. Gegen Mittag Herr Moltke. Blieb derselbe zu Tische. Redaction der kleinen Gedichte. Gegen Abend Oriental Collections.

18. 01.

Bearbeitung der Gnomen. Mittag Rabe. Geschichte Orientalische. Oper daher. Räthsel, Lotterieloos. Hauptm. v. Luck Maynz. Mad. Melbert Francfurt. Rath Meyer Minden. Hofr. Schelling München.

19. 01.

Gnomen. Herbelot. Mittag Rabe. Leseprobe von Zenobia. Herbelot.

20. 01.

Kreiter Gnomen. Nachricht von Cottas Acceptation. Mittag für uns. Hofr. Huschke. Das Buch Kabus von Diez.

21. 01. 

Carlsbader Salz.

22. 01.

Gnomen. Expedition nach Stuttgart vorbereitet. Verschiedene Briefe. Jacobs über die Ariadne. Mittags Rabe. Nach Tische ersten Band der Lieder näher betrachtet. Madame Wolf Probe der Proserpina. Hofrath Meyer. Buch des Kabus. Eigenschaften der Sclaven und Pferde.

23. 01.

Gnomen redigirt. Große Schlittenfahrt nach Belv. Mittag Rabe. Nach Tische mit August wegen Berlin. Diez Denkwürdigkeiten. Hrn. Doctor Christian Schlosser Franckfurt.

24. 01.

Ging Rabe ab. Ordnung des Chromatischen Apparats. Mittag für uns. Herzogs Brief. Pr. de Ligne Leben. Chardin Voyage.

25. 01.

Chromatica. Briefe. Frau von Franckenberg Gotha. Hrn. Hofr. Jacobs Gotha. BergR. Lenz, Prof. Sturm Serenissimi Aufträge. Recension der Biographie von Jena. Lenzens Portrait von daher. Mittag für uns. Dlle Seidler. Die Vestalinn.

26.01. 

Briefe. Kreiter Gnomen Abschr. Chromatica.

27. 01.

Zenobia Vorprobe.

28. 01.

Briefe. Kupfer und Zeichnungen. Mittag Dlle Seidler. Cammerh. v. Fritsch. Buch Kabus Cap von Pferden. Geh. R. Einsiedel. Verlosung bey Schoppenhauer. Strich durch die Rechnung.

29. 01.

Mittag Riemers. Zenobia Hauptprobe. Serenissimo Wien. G. H. R. Eichstedt Jena. Dr. Roux Jena.

30. 01.

Bey Serenissima gratuliren. Mittag für uns. Zenobia




Keine Kommentare: