> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Pius Zingerle: Ecce Homo! (12)

2019-07-04

Gedichte von Pius Zingerle: Ecce Homo! (12)





Ecce Homo!

Seht den Menschen mit der Dornenkrone
Auf dem blut'gen Haupte, voll von Wunden;
Einem Missetäther gleich gebunden,
Mit dem Purpur angethan zum Hohne!

Ward Dir, mein Erlöser, dies zum Lohne?
Und an Dir ward keine Schuld (???)
Ach, was hat der Mutter Herz empfunden,
Sah sie auf zum bleichen, wunden Sohne?

Und was soll mein kaltes Herz empfinden,
Heftet, Jesus, sich mein Aug'auf Dich?
Schlugen Dich nicht meine vielen Sünden?
Rief das zweimal Kreuz'ge nicht auch ich?
O so will ich Gnade flehend mich
Denn vor Dir zerknirscht dem Staube winden.

weiter

alle Gedichte von Pius Zingerle

Goethe auf meiner Seite

Keine Kommentare: