> Gedichte und Zitate für alle: Johann Wolfgang Goethe : Des Epimenides Erwachen 1.Akt 6.Szene

2019-08-20

Johann Wolfgang Goethe : Des Epimenides Erwachen 1.Akt 6.Szene



                               
Sechster Auftritt

DÄMONEN DER LIST treten, in verschiedenen Gestalten, von derselben Seite, nach
welcher das Kriegsheer abzieht, auf, schlingen sich durch die Kolonne durch, welche, in
ihrem raschen Schritt gehindert, langsamer abzieht.

   Wenn unser Sang
   Gefällig lockt,
   Der Siegesdrang,
   Er schwankt und stockt;
   Wenn unser Zug
   Sich krümmt und schlingt,
   Der Waffen Flug
   Wird selbst bedingt.

   Nur alle mit
   Dahin! dahin!
   Nur Schritt vor Schritt,
   Gelassen kühn.
   Wie's steht und fällt,
   Ihr tretet ein;
   Geschwind die Welt
   Wird euer sein.


 Wenn der Kriegszug das Theater verlassen hat, haben die Neuangekommenen dasselbe  schon     völlig  eingenommen, und indem der Dämon des Kriegs den Seinigen folgen will, treten ihm   die Dämonen der List in den Weg. 
                                                            

Personen und Gesamtübersicht

Goethe auf meiner Seite

Keine Kommentare: