> Gedichte und Zitate für alle: Johann Wolfgang Goethe: Die Aufgeregten- 4.Akt 8.Szene

2019-08-24

Johann Wolfgang Goethe: Die Aufgeregten- 4.Akt 8.Szene




Achter Auftritt

(Friederike allein, nachher der Amtmann).

FRIEDERIKE. 

Das will mir nicht gefallen. Sie sind
überzeugt, daß er ein Schelm ist, und wollen ihm
nicht zu Leibe. Sie sind überzeugt, daß er sie betrogen,
ihnen geschadet hat, und wollen ihn belohnen.
Das taugt nun ganz und gar nichts. Es wäre besser,
daß man ein Exempel statuierte. Da kommt er eben
recht.

AMTMANN. 

Ich höre, daß des Herrn Hofrats Wohlgeboren
noch vor ihrer Abreise mir etwas zu sagen
haben. Ich komme, dessen Befehle zu vernehmen.

FRIEDERIKE (indem sie die Büchse nimmt). 

Verziehen Sie einen Augenblick, er wird gleich wieder
hier sein. 

(Sie schüttet Pulver auf die Pfanne).

AMTMANN. 

Was machen Sie da, gnädige Gräfin?

FRIEDERIKE. 

Ich habe die Büchse auf morgen früh
geladen, da soll ein alter Hirsch fallen.

AMTMANN. 

Ei, ei! schon heute geladen und Pulver
auf die Pfanne, das ist verwegen! wie leicht kann
da ein Unglück geschehen.

FRIEDERIKE. 

Ei was! Ich bin gern fix und fertig.

(Sie hebt das Gewehr auf und hält es, gleichsam
zufällig, gegen ihn).

AMTMANN. 

Ei, gnädige Gräfin, kein geladen
Gewehr jemals auf einen Menschen gehalten! Da
kann der Böse sein Spiel haben.

FRIEDERIKE

(in der vorigen Stellung).

Hören Sie, Herr Amtmann, ich muß Ihnen ein Wort im Vertrauen
sagen: - daß Sie ein erzinfamer Spitzbube sind.

AMTMANN. 

Welche Ausdrücke, meine Gnädige! -
Tun Sie die Büchse weg.

FRIEDERIKE. 

Rühre dich nicht vom Platz, verdammter
Kerl! Siehst du, ich spanne, siehst du, ich
lege an! Du hast ein Dokument gestohlen -

AMTMANN. 

Ein Dokument? ich weiß von keinem Dokumente.

FRIEDERIKE. 

Siehst du, ich steche, es geht alles in
der Ordnung, und wenn du nicht auf der Stelle das
Dokument herausgibst oder mir anzeigst, wo es
sich befindet, oder was mit ihm vorgefallen, so
rühr' ich diese kleine Nadel, und du bist auf der
Stelle mausetot.

AMTMANN. 

Um Gottes willen!

FRIEDERIKE. 

Wo ist das Dokument?

AMTMANN. 

Ich weiß nicht - Tun Sie die Büchse
weg - Sie könnten aus Versehen -

FRIEDERIKE (wie oben). 

Aus Versehen oder mit
Willen bist du tot. Rede, wo ist das Dokument?

AMTMANN. 

Es ist - verschlossen.



D.Falk: Goethe aus näherm persönlichen Umgange dargestellt

Keine Kommentare: