> Gedichte und Zitate für alle: J.W.v.Goethe. Der Bürgergeneral Dreizehnter Auftritt

2019-08-15

J.W.v.Goethe. Der Bürgergeneral Dreizehnter Auftritt





Dreizehnter Auftritt

Die Vorigen. Der Edelmann.

EDELMANN. Kinder, was gibt's?

RÖSE. Helfen Sie uns, gnädiger Herr!

RICHTER. Hier sehen Euer Gnaden, was sich im Hause findet.

EDELMANN. Was denn?

RICHTER. Eine Freiheitsmütze.

EDELMANN. Sonderbar!

RICHTER. Eine Nationalkokarde.

EDELMANN. Was soll das heißen?

RICHTER. Verschwörung! Aufruhr! Hochverrat! Er behält die Mütze und Kokarde in der
Hand und nimmt sie hernach mit hinaus.

EDELMANN. Laßt mich fragen!

RICHTER. Lassen Sie uns nachsuchen! Wer weiß, was noch im Hause steckt.

EDELMANN. Stille!

RÖSE. Gnädiger Herr!

EDELMANN. Diese Sachen?

MÄRTEN. Brachte Schnaps ins Haus.

GÖRGE. In meiner Abwesenheit.

MÄRTEN. Brach die Schränke auf

RÖSE. Machte sich über die Milchtöpfe

MÄRTEN. Und wollte mich in der Gleichheit und Freiheit unterrichten.

EDELMANN. Wo ist er?

GÖRGE. In der Hinterkammer. Er hat sich eingesperrt, als ich ihn verfolgte.

EDELMANN. Schafft ihn herbei!

Görge mit dem Richter und den Bauern ab.

EDELMANN. Das ist also wieder ein Streich von Herrn Schnaps, wie ich merke.

MÄRTEN. Nichts anders.

EDELMANN. Wie kam er ins Haus?

MÄRTEN. In meiner Kinder Abwesenheit.

RÖSE. Er fürchtet sich vor Görgen.

MÄRTEN. Er machte mich neugierig.

EDELMANN. Man sagt, Ihr seid's manchmal.

MÄRTEN. Verzeihen Sie!

EDELMANN. Und ein bißchen leichtgläubig dazu.

MÄRTEN. Er machte es gar zu wahrscheinlich, daß er die wichtigsten Sachen wisse.

EDELMANN. Und hatte Euch zum besten.

MÄRTEN. Wie es scheint.

RÖSE. Es war ihm nur um ein Frühstück zu tun. Da sehen Sie nur, gnädiger Herr, welche
schöne saure Milch er sich zurechtgemacht hat, mit geriebenem Brot und Zucker und allem.
Das liebe Gut! man muß es nun wegwerfen; es kann's kein ehrlicher Mensch genießen, da
der Unflat die Schnauze drüber gehabt hat.

EDELMANN. Er wollte also ein Frühstück gewinnen?

MÄRTEN. Nach seiner Art. Er sagte, er sei von den Jakobinern abgeschickt.

EDELMANN. Und weiter?

MÄRTEN. Zog er eine Uniform an und bewaffnete sich.

EDELMANN. Toll genug!

MÄRTEN. Und sagte, er wäre Bürgergeneral, und ward mit jedem Augenblick gröber.

EDELMANN. Das ist so die Art.

MÄRTEN. Erst tat er freundlich und vertraut, dann ward er brutal und brach mir den
Schrank auf und nahm, was ihm gefiel.

EDELMANN. Gerade wie seine Kollegen!

MÄRTEN. Ich bin recht übel dran.

EDELMANN. Noch nicht so übel wie die Provinzen, wo seinesgleichen gehaust haben; wo
gutmütige Toren ihnen auch anfangs zufielen, wo sie mit Schmeicheln und Versprechungen
anfingen, mit Gewalt, Raub, Verbannung ehrlicher Leute und allen Arten böser Begegnung
endigten. Dankt Gott, daß ihr so wohlfeil davonkommt!

RÖSE. Sie schützen uns also, gnädiger Herr?

EDELMANN. Es scheint, daß ihr nichts verschuldet habt.

MÄRTEN. Da kommen sie.



Kanzler von Müller: Unterhaltungen mit Goethe

Personen und Inhalt

Keine Kommentare: