> Gedichte und Zitate für alle: J.W.v.Goethe: Aus einer Reise in die Schweiz über Frankfurt, Heidelberg..... Erste Dekoration (4)

2019-11-30

J.W.v.Goethe: Aus einer Reise in die Schweiz über Frankfurt, Heidelberg..... Erste Dekoration (4)


Erste Dekoration 


 Auf niedrigen, nicht zu starken, alt-dorischen blauen Säulen und ihren weißen Kapitälen ruht ein weißes einfaches Gesims, dessen mittlerer Teil der höchste ist, es konnte auch für einen eigens proportionierten Architrav gelten; von diesen geht ein Tonnengewölb über das ganze Theater, das wegen seiner ungeheuern Höhe und Breite einen herrlichen Effekt macht. Da das Tonnengewölbe von den Coulissen nicht herüber laufen kann, so scheint es oben durch blaue Vorhänge verdeckt, auf dem Hintergrunde aber erscheint es in seiner Vollkommenheit. Gleich wo das Gewölbe auf dem Gesimse ruht sind Basreliefs angebracht. Das übrige ist mit einfachen Steinen gewölbt. Das Tonnengewölbe läuft auf ein Kreisgebäude aus, das sich wieder im Kreuze am Tonnengewölbe anschließt, wie die Art der neuern Kirchen ist; nur trägt diese Rundung auf ihrem Kranze keine Kuppel, sondern eine Galerie, über die man hinaus einen gestirnten Himmel sieht.
Briefwechsel Schiller und Goethe


Keine Kommentare: