> Gedichte und Zitate für alle: Dezember 2019

2019-12-24

E.T.A Hoffmann-Biografie-Zahlen, Daten, Fakten

E.T.A.Hoffmann
E.T.A.Hoffmann wurde am 24.01.1776 in Königsberg geboren. Den Namen Amadeus gab sich Hoffmann aus Verehrung für Mozart. 2 Jahre nach seiner Geburt trennten sich seine Eltern und das Sorgerecht für Hoffmann erhielt seine Mutter. Die Mutter kehrte zurück in ihr Elternhaus, da sie aber ständig krank konnte sie sich nicht um die Erziehung ihres Sohnes kümmern. Dies übernahm seine Großmutter bzw. sein Onkel und dessen Frau. Während der Onkel preußische Disziplin forderte versuchte seine Tante ihm einige schöne Kinderjahre zu bescheren.
Hoffmann besuchte 1781/82 die Burgschule in Königsberg und lernte dort Theodor Gottlieb von Hippel kennen mit dem er sich anfreundete. Die Freundschaft zwischen den Beiden reichte bis zum Tode Hoffmanns. Auf der Burgschule erhielt er Unterricht im Zeichnen sowie in Musiktheorie und Klavierspiel.
1772 nahm er ein Jurastudium auf das er 1795 erfolgreich beendete . In dieser Zeit ließt Hoffmann Sheakespeare, Sterne, Goethe und Schiller. 2 Romane entstehen die aber nicht überliefert sind. 1796 verstarb seine Mutter an einem Schlaganfall.
Hoffmanns Beziehungen zu Frauen sind sehr problematisch und er erlebte einige unerfüllte Liebschaften. Wegen so einer "Affäre", wo er ins Gerede gekommen war, musste er Königsberg verlassen und er reiste nach Schlesien ab.