> Gedichte und Zitate für alle: 2020

2020-11-21

Schauerroman: werden der Trivialliteratur zugeordnet und gehören .............

 


Schauerromane werden der Trivialliteratur zugeordnet und gehören zur Unterhaltungsliteratur seit der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts. Tendenzen der Aufklärung und des Rationalismus werden vom Schauerroman aufgenommen und das Unheimliche und Mystische ist oft in Klostergrüften oder Schloßkerkern angesiedelt und die Romane haben zumindestens teilweise eine antifeudale oder antiklerikale Tendenz. 

Gedichte von Hans Benzmann: Die Flöte (13)


Gedichte von Hans Benzmann: Der vom Berge (12)


2020-11-19

Gedichte von Hugo Zuckermann: Herbst im Park (6)

 


Formationen: Unter Formationen wird eine lithostratigrafische Gesteinseinheit ......

 






Formationen 

Unter Formationen wird eine lithostratigrafische Gesteinseinheit verstanden, die im Gelände gut erkennbar, und in einer geologischen Karte darstellbar ist, um eine genaue Beschreibung und Untergliederung der Gesteinsfolge in einer Region zu gewährleisten. Die Formation ist die Grundeinheit der Lithografie. Formationen können weiter unterteilt werden oder sie werden zu größeren Einheiten zusammengefasst. Eine Formation soll sich sowohl zeitlich als auch räumlich von benachbarten lithosgrafischen Einheiten unterscheiden.

Um eine Formation zu definieren können die verschiedensten Merkmale herangezogen werden. (morphologische, mineralogische, chemische, physikalische u.a.) Durch das Typusprofil einer bestimmten geologischen Lokalität wird die Formation bestimmt. Grenzen werden einzig und allein durch den Wechsel in der Lithologie bestimmt.

Die Namen der Formation müssen eindeutig sein. Benutzt werden entweder Lokalitätsnamen oder historische Namen, die nur einmal benutzt werden dürfen und in Namensverzeichnissen eingetragen werden.


Gedichte von Hans Benzmann: Der Tag war tot... (11)


2020-11-12

Gedichte von R.M.Rilke: Königin See (65)

 


Aggregatzustand Minerale (Lex)

 









Aggregatzustand

Ist die Form in der sich ein Stoff befindet. (fest, flüssig, gasförmig) Welche Form ein Stoff annimmt ist in hohem Maße von einwirkendem Druck und vorherrschender Temperatur abhängig. Durch diese Faktoren können z.b. Gesteine ihren Aggregatzustand ändern. (Metamorphose)

Gedichte von Hans Benzmann: Abendsegen (1)


2020-10-26

J.v.Eichendorff- Gedichte - Elfe (198)

 


J.G.Herder: Der Theoretiker des Sturm und Drang Teil 1

 


Obwohl der Sturm und Drang nur eine relativ kurze Epoche  war (etwa 1765-1790) so muß ihr doch ein hoher Stellenwert zugemessen werden, da sie auf die weitere Entwicklung der deutschen Literatur eine tiefe Wirkung hinterlassen hat. Einige Dichter dieser Periode gehören zu den größten Dichtern die in der Nationalliteratur Deutschlands eine herausragende Stellung einnehmen. Das Werk von J.W v. Goethe und F. Schiller hat im Sturm und Drang ihren Ursprung und führte in der weiteren Entwicklung zur deutschen Klassik.

Zu den Wegbereitern des Sturm und Drang gehören vor allem J.G.Herder , J.H. Merck, und J.K.Lavater. Nicht unbedeutend sind auch G. Hamann und H.W.von Gerstenberg. Während Hamann sich für eine volksverbundene Dichtung einsetzte, knüpft Gerstenberg an Lessing an und setzt in seinen "Schlesischen Briefe" neue Maßstäbe für die Literaturkritik. Außerordentlichen Einfluss auf seine Zeitgenossen hatte J.K.Lavater, der in seinen "Physiognomischen Fragmenten" die Theorie aufstellt, das die Charaktereigenschaften eines Menschen an seinen Antlitz ablesbar wären. (schönes Äußeres-schöne Seele)

Gedichte von Ludwig Halirsch: Symbol der Liebe (11)