> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Christian Friedrich Hunold: Die Verliebten sind leichtgläubig (16)

2020-03-06

Gedichte von Christian Friedrich Hunold: Die Verliebten sind leichtgläubig (16)





Die Verliebten sind leichtgläubig

Unbestand/ Betrug/ und leicht ist der Schäfer schönstes Lieben/
Und die Schön' ist unbeglückt/ die so einem sich verschrieben/
Tausend proben mir zum Schmertzen/ machen es zusehr bekandt.
Doch so gut auch diese Regul von der Schäfer Unbestand/
Ach so glaubt man/ wenn das Hertz kaum die Flammen eingesogen/
Daß ein Schäfer uns getreu/ und vollkommen sey gewogen.

Keine Kommentare: