> Gedichte und Zitate für alle: Mein Hobby: "Malen" mit einer Hülse von Toilettenpapier 6

2020-03-02

Mein Hobby: "Malen" mit einer Hülse von Toilettenpapier 6






1. Bilder die jeder kann

Bilder die jeder kann sind nicht zwangsläufig als 2. Wahl zu betrachten denn da und dort ist einiges Geschick erforderlich. Ich werde hier versuchen zu erklären wie mann mit der Hülse von Toilettenpapier oder Luftballons "malen" kann. Außerdem erkläre ich das Gießen von Acrylfarben und wie sich damit schöne Bilder herstellen lassen. Dies sind nur einige wenige Techniken in der Acrylmalerei. Die Palette ließ sich um viele Positionen erweitern.

1.1 "Malen" mit Hilfe einer Hülse vom Toilettenpapier

Erst einmal das fertige Bild:







Die Herstellung ist recht einfach. Die Hülse einer Rolle Toilettenpapier wird in einem Abstand von etwa 5 mm eingeschnitten. Je tiefer man den Schnitt in die Hülse ausführt um so größer wird der spätere Stempel. Hat man die Hülse ringsum eingeschnitten biegt man die entstandenen Streifen nach außen und man erhält den schon erwähnten Stempel. Auf einem Teller breitet man Farbe aus. Mit dem Stempel nimmt man Farbe auf und drückt diesen auf den Malgrund. Vor dem nächsten aufdrücken kann man den Stempel etwas drehen und erhält so eine vollere "Blume". Das alles läßt sich mit mehreren Farben ausführen so das bunte blütenartige Gebilde entstehen. 

Mit dieser einfachen Technik kann man recht hübsche Bilder herstellen und malerisches Talent ist nicht nötig.

                                                                   
Mit Acryl gießen.

Ausrüstung 1



Keine Kommentare: